Mit Weihnachtsklängen in die Ferien

Veröffentlicht in Aktuelles

DSC 0148Für eine weihnachtliche Atmosphäre und einen stimmungsvollen Ferienbeginn sorgte auch dieses Jahr wieder der Chor der JGS. So stoppten viele Schülerinnen und Schüler ihren Weg aus der Schule im Foyer und lauschten den Klängen des Chores, der die Schulgemeinde teils besinnlich teils rockig in die wohlverdienten Ferien verabschiedete. Neben dem traditionellen Weihnachtslied "Jauchzet dem Herrn, alle Welt" (Felix Mendelssohn-Bartholdy) sowie internationalen Liedern ("Hark! The Herald Angels Sing", "We Have Heard On High") groovten auch noch einmal alle zu Chicagos "You're the Inspiration" und rockten zu "Bohemian Rhapsody" (Queen). Nach der Zugabe "Long Train Running" (Doobie Brothers), bei der die Zuschauer von der Choreografie des Chores noch einmal mitgerissen wurden, konnten alle mit Schwung und Vorfreude in die Ferien starten. Ein Dank geht an die beiden Chorleiter Bernd Trusheim und Florian Brauer, die diese Tradition jedes Jahr ermöglichen. Traditionell stand auch eine Woche vorher der Besuch des Chores in der JVA Wehlheiden auf dem Programm, der auch schon dort für Weihnachtsstimmung sorgte.

Die Jacob-Grimm-Schule wünscht allen ein frohes Fest, erholsame Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

Fotos: Annabelle Weyer

Chor2Chor1

Chor3