Anmeldung zur Einführungsphase

Das Anmeldeverfahren für die Einführungsphase

Veröffentlicht in Anmeldung zur Einführungsphase

Schülerinnen und Schüler vereinbaren nach den Weihnachtsferien telefonisch einen Termin für das Vorstellungsgespräch, das der Schulleiter mit einer Runde von etwa 5 bis 7 Schülerinnen und Schülern – möglichst aus der gleichen Schule – führt. Das Gespräch findet Anfang Februar, statt und dauert etwa eine halbe Stunde. Das Halbjahreszeugnis ist mitzubringen.

Nach dem Vorstellungsgespräch erhalten die Schülerinnen und Schüler den Anmeldebogen, den Personalbogen und die Einladung zum Elterninformationsabend. Dort wird neben ausführlicheren Informationen der Einwahlbogen für die Einführungsphase ausgegeben und besprochen.

Danach sollten die Anmeldeunterlagen (Anmeldung, Personalbogen mit Passbild, Einwahlbogen, Kopie des Halbjahreszeugnisses, Übergangsbescheinigung) möglichst zeitnah bei uns abgegeben werden.

Vorab können alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern erste Eindrücke zur Schule und dem Unterricht in der Oberstufe sowie zu Angeboten der Jacob-Grimm-Schule bei den "Einblicken in die Jacob-Grimm-Welt" gewinnen, die jedes Jahr Anfang Dezember stattfinden.