Informationen zum Guingamp-Austausch

Veröffentlicht in Guingamp

Der Fachbereich Französisch an der JGS bietet die Möglichkeit, an zwei Austauschprogrammen mit dem französsichsprachigen Ausland teilzunehmen, eine davon ist das Lycée Pavie in Guingamp /Bretagne. Seit 30 Jahren führt die JGS zusammen mit der Heinrich-Schütz-Schule und der Reformschule diesen Austausch durch. In jedem Jahr kommen ca. 25 Schülerinnen und Schüler im Alter von 15 bis 17 Jahren zu ihren Austauschpartnern nach Kassel. Sie nehmen am Unterricht teil, machen Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung Kassels und lernen das Alltagsleben in einer deutschen Familie kennen. Die Bretonen besuchen uns in der Regel im Juni.

In der Woche vor den Herbstferien und in der ersten Hälfte der ersten Herbstferienwoche fahren wir zum Gegenbesuch in die Bretagne. Dort erwartet uns ein gut organisiertes, mit den Austauschteilnehmern abgesprochenes Programm in und außerhalb der Schule. Die faszinierende Landschaft, die bretonische Kultur sowie die klassischen Sehenswürdigkeiten der Region (zum Beispiel die Rosa Granitküste, die Hauptstadt der Bretagne Rennes, die Küstenstadt Brest, der Mont St. Michel) sind Gegenstand der Ausflüge; die herzliche Gastfreundschaft machen Erlebnisse auf privater Ebene möglich. Die Kosten für die Teilnahme an diesem Austausch betragen circa 320 Euro.

Ansprechpartner sind alle Französischlehrer.