Aktuelles

Theateraustausch: "Haltung" am 16.1.20

Veröffentlicht in Aktuelles

 Do 16.01.20 Uhr  - Liceum Marcinek Poznan - Jacob-Grimm-Schule Kassel

Deutsch-polnischer Theateraustausch: HALTUNG
Tanz – Theater – Musik
Beginn: 20 Uhr | Einlass: 19.30 Uhr
Eintritt: 5 € | ermäßigt: 3 €
Spielstätte: Schultheaterzentrum Nordhessen, Untere Karlsstraße 14, 34117 Kassel
 
Leitung: Wiesia Wojcik, Magda Marcinkowska,  Ania Jaremko, Jörg Gessner, Simon Aulepp, Ede Müller
 
Im Rahmen des deutsch-polnischen Jugendtheateraustauschs zwischen Poznań (Posen, Polen) und Kassel feiert die Produktion „Haltung“ am 16. Januar 2020 ihre Premiere. Was die richtige Haltung dem Leben gegenüber ist, ist eine Frage gesellschaftlicher Gesinnung; eben eine Frage der Haltung: ein spannendes Thema, dem diese Aufführung gewidmet ist. Es handelt sich um ein Kooperationsprojekt mit Regionet Poznań (Posen/Polen) und der Kulturfabrik Salzmann.
Die Jugendbegegnungen werden vom Deutsch-Polnischen Jugendwerk und dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration gefördert.
 
Alljährlich werden zwei Theaterprojekte von deutschen und polnischen Jugendlichen im Austausch realisiert. Der Besuch der polnischen Gruppe findet Anfang des Jahres in Kassel statt, der Gegenbesuch erfolgt im Sommer in Poznań (Posen, Hauptstadt der Region Wielkopolska). Jugendliche im Alter von 16 bis 19 Jahren erarbeiten in gemeinsamen mehrtägigen Theaterworkshops szenische Umsetzungen zu ausgewählten Themen mit Elementen des Theaters, der Musik und des Tanzes. Die Ergebnisse werden jeweils in einer öffentlichen Aufführung präsentiert.
 
Theaterprojekte der letzten Jahre beschäftigten sich mit den Themen Tradition?!; November; Worte; Träume; Freiheit; Theater im öffentlichen Raum; Arbeit, Muße & Langeweile; Schöne neue Medienwelt oder Märchen.

P1090787P1090721

Fotos: Projektpräsentation 3/2019 - Tradition?! (Annabelle Weyer)

 

Mit Schwung und Gesang in die Ferien

Veröffentlicht in Aktuelles

In der letzten Schulwoche des Jahres wurden an der JGS nicht nur die finalen Klausuren geschrieben, es gab auch umfangreiche Aktivitäten: von Rudern und Ballsport über Tanz bis hin zu Gesang. Zunächst rief das Bootshaus zum Nikolausrudern und gemütlichem Beisammensein. Während Einige sich eher am gemeinsamen Gespräch und leckeren Bratwürstchen erfreuten, wagten sich andere Unerschrockene sogar aufs Wasser. Das Bootshaus und seine Möglichkeiten sind einfach zu jeder Jahreszeit eine Bereicherung unseres Schulalltages.Nikolausrudern

Das zweite Völkerballturnier der JGS musste in diesem Jahr zwar etwas kleiner ausfallen. Aber auch in unserer Sporthalle hat es Riesenspaß gemacht. 5 Teams haben um den Titel gekämpft. Mit vielen KO-Siegen hat sich am Ende das Team der FSV Minigurken durchgesetzt.

VölkerballVölkerballturnier2019

Nur drei Tage später ging es mit der Zumba-Party fröhlich weiter. Ungefähr 30 Schülerinnen und Schüler tanzten ausgelassen am vorletzten Schultag vor den Weihnachtsferien zu lateinamerikanischen Rhythmen. Zumba fühlt sich an wie eine Party und das ist den Gesichtern auch anzusehen. Am Ende gingen alle ausgepowert, aber glücklich nach Hause.

zumba19.1zumba19.2

Nach so viel Bewegung sorgte der Chor der JGS für einen ebenso unterhaltsamen wie besinnlichen Einstieg in die Weihnachtsferien. 

IMG 9624IMG 8641

Die Jacob-Grimm-Schule wünscht Ihnen und euch frohe Weihnachten und alles Gute für 2020!

Fotos: Völkerballturnier - Meer Weiß; Zumba-Party - Esra Ercan / Nadja Saur; Rudern und Chor - Meike Bachmann 

 

Chor der JGS am 20.12.2019

Veröffentlicht in Aktuelles

Die Weihnachtsferien stehen vor der Tür, wie könnte man sie schöner begrüßen, als mit dem alljährlichen Auftritt des Chores der JGS!

 0001

Sieg beim Hessischen Schulschachpokal 2019

Veröffentlicht in Aktuelles

Schach 2019

Nach sechsstündiger Schachsession, einem dicht getakteten Turnier aus sieben Runden, stand es endlich fest: Die Mannschaft der JGS um Sebastian Wöllenstein, Fariz Azizov, Simon Warter, Lars Mastmeyer und Nick Fromm sind Hessens Schulschachpokalsieger 2019! Mit 26 Punkten aus 28 Partien lagen sie zwei Brettpunkte vor den Zweitplatzierten aus Südhessen. Begleitet wurden sie dabei von U16-Weltmeistertrainer Philipp Humburg. Im Februar besteht die Chance auf eine Qualifikation für die Deutsche Schulschachmeisterschaft 2020. Herzlichen Glückwunsch!

Auf dem Bild v.l. Lars Wasmeyer, Nick Fromm, Simon Warter, Sebastian Wöllenstein (Foto: Meike Bachmann)

Geschenkübergabe an Kasseler Tafel

Veröffentlicht in Aktuelles


Weihnachtsaktion 2019 1

Die Weihnachtsaktion der SV in der Woche vom 2.-6.12. 2019 ist sehr erfolgreich verlaufen. Es wurden Geschenke für unterschiedliche Altergruppen gesammelt und dann der Kasseler Tafel übergeben. Medea von Löhnyesen und Madita Bollenbach waren bei der Übergabe der Geschenke an die Kasseler Tafel dabei.

Foto: Katharina Kastmann

Weitere Beiträge...