Jazzkonzert am 22. Februar, 19:30 Uhr

Veröffentlicht in Aktuelles

Jazz-Konzert am Donnerstag, 22. Februar, 19.30 Uhr, Aula der Heinrich-Schütz-Schule

page47 1128 full

 Mini Big Band HSS

Jazz-Combo JGS

Grimm Tentett

Big Band HSS/JGS 

page47 1137 full

Neben den klassischen Ensembles der Chöre und Orchester gibt es im Schulverbund von Heinrich-Schütz-Schule (HSS) und Jacob-Grimm-Schule (JGS) auch zahlreiche Gruppen im Jazz- und Rockbereich, die sich Ende Januar bei einem Workshop in Helmarshausen fit gemacht haben für die weitere Saison.

Am Donnerstag, 22. Februar, 19:30 Uhr, präsentieren sich nun die Jazz-Ensembles in einem Konzert in der Aula der HSS.

Die Mini Big Band der HSS macht den Start mit fetzigen Arrangements populärer Songs wie „Man in the Mirror“ oder „Shut Up and Dance“. Zwei kleinere Besetzungen bieten Delikatessen in eigenen Bearbeitungen: Die Jazz-Combo der JGS und das schülergeleitete Grimm Tentett. Den Hauptteil des Abends bestreitet die Big Band der HSS/JGS, die in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen feiert. 

Die voll besetzte Formation hat anspruchsvolle instrumentale Titel wie Bob Mintzers „Computer“ im Programm. Ganz besonders freut sich die Band, mit Alexandra Ulner, Fernando Morales und Marvin Diegel drei herausragende Vocalisten unterstützen zu dürfen, die gefühlvolle Balladen genauso überzeugend darbieten wie druckvollen Motown-Sound.

 

page47 1176 full

 

 

 

Für die Verpflegung in der Pause des Konzerts ist gesorgt, kostenlose Einlasskarten sind noch am Abend erhältlich.

Die Fotos vom Jazzkonzert 2017 zeigen den Saxophonsatz, die Posaunen sowie die beiden Abiturienten der JGS am Gesang, Alexandra Ulner und Fernando Morales.

page47 1131 full