Prix des Lycéens allemands

Veröffentlicht in Aktuelles

IMG 1875 2Rosa Tübek und Louisa Wattenbach aus dem Leistungskurs Französisch (Q2) waren am 21.2.2019 in der Ziehenschule in Frankfurt, um zusammen mit weiteren Schülerinnen und Schülern aus 46 hessischen Schulen über die Auswahl der vier französischen Jugendbücher zu diskutieren, die für den Prix des Lycéens 2019 vorgeschlagen worden waren. Die Gespräche darüber fanden in Kleingruppen statt, Stärken und Schwächen des jeweiligen Buches wurden argumentativ und kenntnisreich gegeneinander abgewogen und schließlich darüber abgestimmt, welcher Titel aus der Sicht der hessischen Schülerinnen und Schüler den begehrten Preis auf der Leipziger Buchmesse 2019 erhalten soll. Dort treffen sich im März dann die Vertreter jedes teilnehmenden Bundeslandes, um eine endgültige Wahl vorzunehmen und dem Autor den Preis zu überreichen. Eine schöne Gelegenheit, einmal außerhalb des Unterrichts mit Mitschülern anderer Schulen auf Französisch ins Gespräch zu kommen!os

Text und Fotos: Britta Neumann-Westhof (Das Bild rechts zeigt den Französisch-LK der Q2, unten Louisa Wattenbach und Rosa Tübek in Frankfurt)

IMG 1864IMG 1870