Mit Schwung und Gesang in die Ferien

Veröffentlicht in Aktuelles

In der letzten Schulwoche des Jahres wurden an der JGS nicht nur die finalen Klausuren geschrieben, es gab auch umfangreiche Aktivitäten: von Rudern und Ballsport über Tanz bis hin zu Gesang. Zunächst rief das Bootshaus zum Nikolausrudern und gemütlichem Beisammensein. Während Einige sich eher am gemeinsamen Gespräch und leckeren Bratwürstchen erfreuten, wagten sich andere Unerschrockene sogar aufs Wasser. Das Bootshaus und seine Möglichkeiten sind einfach zu jeder Jahreszeit eine Bereicherung unseres Schulalltages.Nikolausrudern

Das zweite Völkerballturnier der JGS musste in diesem Jahr zwar etwas kleiner ausfallen. Aber auch in unserer Sporthalle hat es Riesenspaß gemacht. 5 Teams haben um den Titel gekämpft. Mit vielen KO-Siegen hat sich am Ende das Team der FSV Minigurken durchgesetzt.

VölkerballVölkerballturnier2019

Nur drei Tage später ging es mit der Zumba-Party fröhlich weiter. Ungefähr 30 Schülerinnen und Schüler tanzten ausgelassen am vorletzten Schultag vor den Weihnachtsferien zu lateinamerikanischen Rhythmen. Zumba fühlt sich an wie eine Party und das ist den Gesichtern auch anzusehen. Am Ende gingen alle ausgepowert, aber glücklich nach Hause.

zumba19.1zumba19.2

Nach so viel Bewegung sorgte der Chor der JGS für einen ebenso unterhaltsamen wie besinnlichen Einstieg in die Weihnachtsferien. 

IMG 9624IMG 8641

Die Jacob-Grimm-Schule wünscht Ihnen und euch frohe Weihnachten und alles Gute für 2020!

Fotos: Völkerballturnier - Meer Weiß; Zumba-Party - Esra Ercan / Nadja Saur; Rudern und Chor - Meike Bachmann