Cambridge Advanced Certificate 2021

Veröffentlicht in Aktuelles

CAE21

v.l. Amelie Urbassek, Angelina Elflein, Anna Beckenbach, Lotta Kirstein, Tim Lenz, Liana Hebel

 

Kurz vor den Weihnachtsferien traten Anna Beckenbach, Angelina Elflein, Liana Hebel, Lotta Kirstein, Tim Lenz und Amelie Urbassek zur Cambridge Advanced Prüfung an. Die Zertifikate dienen aufgrund der internationalen Vergleichbarkeit als aussagekräftige Qualifikation und werden praktisch an allen Universitäten in Großbritannien und an vielen Hochschulen in den USA sowie von sehr vielen deutschen und internationalen Unternehmen anerkannt. Im Rahmen der Cambridge-AG, die an der Jacob-Grimm-Schule von Meike Bachmann geleitet wird, können sich Schülerinnen und Schüler der Einführungs- und Qualifikationsphase auf die externen Prüfungen vorbereiten und ihre Kompetenzen in den Bereichen Lese- und Hörverständnis, schriftlicher Ausdruck, Grammatik- und Wortschatzkenntnisse sowie freies Sprechen erweitern und vertiefen. Die Ergebnisse sind nun da: Alle Kandidat*innen haben bestanden, Liana Hebel und Tim Lenz sogar mit der Bestnote C2, die Sprachkenntnisse auf Muttersprachlerniveau bescheinigt. Euch allen Herzlichen Glückwunsch!

 

Text und Foto: Meike Bachmann