Die schöne Müllerin - ein Liederabend für die Ukraine

Veröffentlicht in Aktuelles

Die schöne Müllerin – ein Liederabend

am 7. April um 19.30 in der Aula der Heinrich-Schütz-Schule

 

Zu einem Abend mit romantischer Musik laden Florian Brauer (Gesang) und Hellmuth Vivell (Flügel) in die Aula der Heinrich-Schütz-Schule ein. Der Liederzyklus „die schöne Müllerin“, den Franz Schubert im Jahre 1823 komponierte, gehört neben der „Winterreise“ zu den wohl bekanntesten und beliebtesten Liedersammlungen.

Die vertonten Gedichte stammen von Wilhelm Müller (1794-1827) und beschreiben die Irrungen und Wirrungen um die unerfüllte Liebe eines Müllersburschen zur Tochter seines Meisters. Ist ein „happy End“ zu erwarten? Wir werden sehen (und hören). Eines ist aber sicher zu erwarten:

eine unfassbar schöne Musik.

 

Der Eintritt ist frei. Spenden zu Gunsten der Ukrainehilfe werden erbeten.

 

Zum Flyer mit Foto geht es hier.